Bedarfsorientierte Unterstützung Geldwäsche- und Betrugsprävention

Sie möchten Ihre Risiken und vor allem die Risikokosten reduzieren? Sie wollen wissen, ob Ihre Maßnahmen in der Geldwäsche- und Betrugsprävention in der Praxis greifen und effizient sind? Sie haben vielleicht einen besonderen Schulungs- oder Beratungsbedarf? Dann hilft Ihnen unser Compliance Spezialisten-Team weiter.

Umsetzung optimieren, Risiken minimieren


Die Funktion des Geldwäschebeauftragten übernimmt alle gesetzlichen Anforderungen zur Geldwäsche- und Betrugsprävention. Damit ist das Institut prüfungssicher aufgestellt. Doch sind die einschlägigen Anweisungen verstanden und in effiziente Prozesse umgesetzt?

Es gibt institutsspezifische Faktoren, die bewirken, dass die theoretische und die reale Risikolage unterschiedlich sind. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem

  • besondere Anforderungen an die Umsetzung von Geldwäsche- und Betrugspräventionsmaßnahmen
  • besonderere Sensibilisierungs- oder Schulungsbedarfe
  • besondere Anforderungen der externen und internen Revision oder bei Sonderprüfungen
  • besondere Implmentierungserfordernisse und -fristen bei neuen gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Pflichten
  • besondere Ereignisse, z. B. Schadensfälle im Institut
  • besondere Rahmenbedingungen im Geschäftsgebiet
  • besondere Anforderungen hinsichtlich der Customization von Software (z. B. Geno-SONAR®)

Die Lösung: Bedarfsorientierte Unterstützung


Unser Compliance Spezialisten-Team berät und unterstützt Sie bedarfsorientiert, themenspezifisch und in enger Abstimmung mit Ihrem Geldwäschebeauftragten.

Vor dem Hintergrund Ihrer institutsspezifischen Ausgangslage, den jeweiligen Rahmenbedingungen, Ihrer Planung und deren praktischen Anwendung optimiert der Compliance Spezialist die Umsetzung Ihrer geldwäsche- und betrugspräventionsbezogenen Maßnahmen. Dabei werden die Risiken reduziert und die Risikokosten minimiert.

Ein vereinbartes Kontingent sichert Ihnen bei gleichzeitiger Vollauslagerung ein bestimmtes Mindestvolumen zu. Mit dem Kontingent sind in der Regel Vor-Ort-Präsenzen, Sensibilisierungsmaßnahmen und auch Beratungsleistungen verbunden.

Übrigens: Auch Nicht-Auslagerungspartnern bieten wir modulare Beratungs- und Unterstützungsleistungen an, die zielgenau auf den jeweiligen Bedarf ausgerichtet sind.

Unsere Leistungen


Die Leistungen des Compliance Spezialisten-Teams orientieren sich an Ihrem Bedarf.

Unter anderem bieten wir folgende Leistungen an:

  • Abstimmung mit Ihrem Geldwäschebeauftragten
  • Analyse von Geldwäsche- und Betrugspräventionsprozessen
  • Ergänzende, prozessorientierte Unterstützung
  • Vor-Ort-Kontrollen zur Umsetzungsoptimierung
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen in Form von Präsenzschulungen, Online-Seminaren und (Online-)Workshops
  • Beratungs- und Unterstützungsleistungen zu fachspezifischen Themen (z. B. Erstellung einer Risikoanalyse, Beratung zu Geno-SONAR®, Transparenzregister)
  • Beratungs- und Unterstützungsleistungen für Tochterunternehmen von Kreditinstituten

Ihre Vorteile


Effektiv

Sie erhalten Transparenz über mögliche Schwachstellen und Optimierungspotenziale:

  • Schwachstellen werden erkannt und behoben, 
  • Verdeckungsrisiken werden aufgedeckt.

Schadensfälle werden wirksam verhindert, Risiken reduziert.

Sie erhöhen die Mitarbeitersensibilität und das persönliche Sicherheitsniveau für Mitarbeiter und Vorstand.

Sie profitieren von dem Expertenwissen, der objektiven Sicht und neutralen Bewertung unserer Spezialisten.

Effizient

Sie profitieren von einem bankenübergreifenden Wissenspool.

Sie profitieren von kostensensitiven Lösungen und einer (kosten)optimierten Umsetzung.

Sie sind flexibel bei der Wahl Ihrer Kontingente.

Sie reduzieren Ihre Risikokosten.

 

Mehr als 400 zufriedene Kunden in ganz Deutschland verlassen sich auf unser Fachwissen allein in der Geldwäsche- und Betrugsprävention.