MaRisk-Compliance

Rechtsmonitoring kompakt

/ MaRisk-Compliance / Rechtsmonitoring kompakt

Banken sind verpflichtet, Risiken, die durch eine Nichteinhaltung für sie relevanter Regelungen entstehen könnten, zu identifizieren und ihnen entgegenzuwirken (AT 4.4.2 Tz. 2 MaRisk).

Dabei ist es bereits eine Herausforderung aus der Flut gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Vorgaben die institutsrelevanten Normen und Vorgaben zu identifizieren.

Diese in der Folge noch angemessen aufzubereiten, geeignete Maßnahmen zu identifizieren, auf deren Umsetzung hinzuwirken, sie zu kontrollieren und diesen Prozess auch noch aufsichtskonform zu dokumentieren, ist eine Aufgabe, die viele Häuser ihre Grenzen bringt.

Die Lösung

Mit Rechtsmonitoring kompakt erhalten Sie eine sichere und kostengünstige Unterstützung der bankinternen Compliance-Funktion nach MaRisk.

  • Wir konzentrieren uns auf die MaRisk-relevanten Sachverhalte und beziehen uns dabei direkt auf das Geschäftsmodell der Volksbanken Raiffeisenbanken.
  • Jeder Sachverhalt wird kurz und verständlich aufbereitet und mit Handlungsempfehlungen versehen.
  • Die Inhalte werden für die Weiterverarbeitung aufbereitet.

Rechtsmonitoring kompakt ist eine datenbankgestützte Lösung, die die Sachverhalte und ihre jeweiligen Bearbeitungen zentral steuert und zugleich prüfungsgerecht dokumentiert: Termine, Berechtigungen und Zuständigkeiten können
institutsspezifisch und prozessorientiert zugewiesen werden.

Ein System - rundum Service Rechtsmonitoring kompakt

50 % mehr Compliance-relevante Neuerungen von 2019 auf 2020

0 % mehr Aufwand mit Rechtsmonitoring kompakt

Unsere Leistungen

Datenbankgestützte Steuerung der Compliance-Prozesse nach AT 4.4.2 MaRisk 

  • Identifizierung MaRisk-relevanter Neuerungen
  • Option zur Erfassung eigener Einträge
  • Fortlaufende Prüfung und Aktualisierung
  • Verständliche und kompakte Aufbereitung
  • Pragmatische Handlungsempfehlungen
  • Berücksichtigung zeitlicher Abhängigkeiten
  • Fokussierung in einer Datenbank
  • Nachvollziehbarkeit des Umsetzungsstands
  • Nachvollziehbarkeit der Zuständigkeiten
  • Prüfungssichere und transparente Dokumentation
aktuelle, Compliance-relevante Veröffentlichungen, beispielsweise
  • des Bundesministeriums der Justiz und für
    Verbraucherschutz,
  • des Bundesfinanzministerium,
  • der deutschen Kreditwirtschaft,
  • der BaFin,
  • der Bundesbank,
  • des BVR,
  • der Verbände
  • sowie die aktuelle Rechtsprechung.

Ihre Vorteile

Sie profitieren von der kompakten Darstellung. Ihre eigenen Ressourcen werden
zeitlich und fachlich entlastet.

Sie profitieren von einer prüfungssicheren und nachvollziehbaren Dokumentation Ihrer MaRisk-Vorgehensweise in einer Datenbank.

Sie profitieren von dem prozessorientiertem Ansatz, der ein kollaboratives Arbeiten ermöglicht.

Sie gewinnen Spielräume für eine risikoreduzierende Umsetzung von wesentlichen Rechtsvorgaben für Ihr Haus, Ihre Kollegen und schlussendlich Ihre Kunden.

Mehr Infos

Sie haben Fragen?

Michael Maier

Bereichsleitung
Compliance
069 580024-194
michael.maier@dz-cp.de

Jörg Scharditzky

Abteilungsleitung
MaRisk-Compliance
069 580024-216
joerg.scharditzky@dz-cp.de

Martin Hierlemann

Bereichsleitung
Beratung und Vertrieb
069 580024-172
martin.hierlemann@dz-cp.de

Wird geladen